Zurück
Unterkunft suchen keyboard_arrow_up

Termine in Schramberg

In Zusammenarbeit mit dem "Bildungsinstitut Familie & Leben", eine Kooperation einiger Familienferienstätten Deutschlands, finden regelmäßig verschiedene Workshops und Seminare statt. Die Themen sind immer familiennah und oftmals ermöglicht die Kinderbetreuung die Teilnahme der ganzen Familie an solchen Veranstaltungen. 

Workshops, Seminare, Bildung

  • 18.02. - 25.02.2023 Schramberg

    STÄRKE Familienbildungsfreizeit „Die Heimat in mir - Ankommen mit Leib und Seele“

    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für geflüchtete, traumatisierte Familien aus der Ukraine

    STÄRKE Familienbildungsfreizeit
    „Die Heimat in mir - Ankommen mit Leib und Seele“

    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für geflüchtete, traumatisierte Familien aus der Ukraine

    Seit Beginn des russischen Angriffskrieges und der Invasion in die Ukraine sind mehrere
    Millionen Menschen auf der Flucht. Eine erhebliche Anzahl ist nach Deutschland geflohen -
    bis zum 17.10.2022 wurden laut dem Bundesinnenministerium 1.008.935 Geflüchtete aus
    der Ukraine im Ausländerzentralregister (AZR) registriert. Die psychische Belastung der Geflüchteten
    (überwiegend) Frauen und Kinder ist immens - während das Heimatland und die Daheimgebliebenen
    in Krieg und Chaos versinken, steht die Lebensgrundlage in Deutschland zwischen Jobcenter und
    Integrationsbeauftragten immer wieder in Frage.
    Bei Befragungen gaben die geflüchteten Ukrainerinnen an, dass sie nun am dringendsten auf
    finanzielle Hilfen angewiesen seien, auf medizinische Versorgung und Hilfestellung bei
    Behördengängen, aber auch auf kostenfreien Nahverkehr, eine feste Unterkunft und
    Ansprechpartner, die Ukrainisch sprechen. Psychologische Hilfe halten 52% der Befragten für
    wichtig. Die Familienbildungsfreizeit unterstützt hierbei, gibt wichtige Impulse und schließlich auch
    viele Hinweise auf den richtigen Umgang mit Behörden und Ämtern.
    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    18.-25.02.2023

    Leitung:
    Olga Romanovska

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Familien mit Fluchterfahrung

    Kosten:
    € 25 Eigenanteil pro Person, zzgl. Kurtaxe, Die Familienbildungsfreizeit wird vom Land Baden Württemberg im Rahmen des Landesprogrammes STÄRKEr nach Corona finanziert,
    inkl. Übernachtung und Vollpension

    Anmeldeschluss: 01.02.2023
    Mindestteilnehmerzahl: 6 Familien

    Weitere Infos

  • 11.03. - 18.03.2023 Schramberg

    Stärke Familienbildungsfreizeit "Aufatmen - Familien mit psychisch belasteten Kindern"

    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für Familien, bei denen ein Kind psychisch erkrankt oder belastet ist

    Stärke Familienbildungsfreizeit "Aufatmen - Familien mit psychisch belasteten Kindern"
    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für Familien, bei denen ein Kind psychisch erkrankt oder belastet ist

    Der Familienalltag ist manchmal sehr beanspruchend, erst recht, wenn ein Familienmitglied psychisch erkrankt ist.
    Da tut es gut, einmal den Alltag zu verlassen und in einer Gruppe von Familien sich Zeit zu nehmen für das, was sonst zu kurz kommt: für Austausch und Begegnung, kreatives Tun und gemeinsames Erleben. Die Kinder und Jugendlichen sind in Gruppen betreut, so dass Sie als Eltern Zeit für sich haben.
    Im Gespräch in der Gruppe können Sie von den Sichtweisen der anderen Eltern lernen und ihre Fähigkeiten, mit Belastung und Stress umzugehen erweitern. Sie stärken ihre physischen und psychischen Ressourcen und machen sich fit für den Familienalltag.


    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    11.-18.03.2023

    Leitung:
    Maria Fecht und Team

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Familien mit einem psychisch belasteten Kind im Vorschulalter

    Kosten:
    € 25 Eigenanteil pro Person, zzgl. Kurtaxe, die Familienbildungsfreizeit wird vom Land Baden Württemberg im Rahmen des Landesprogrammes STÄRKEr nach Corona finanziert,
    inkl. Übernachtung und Vollpension

    Anmeldeschluss: 23.02.2023
    Mindestteilnehmerzahl: 8 Familien

    Weitere Infos

  • 25.03.2023 Schramberg

    Referenten- und Freundeskreistreffen

    Herzlichen Dank an allen Referenten, Mitglieder des Freundeskreises und ehrenamtliche Helfer

    Referenten- und Freundeskreistreffen

    Herzlichen Dank an allen Referenten, Mitglieder des Freundeskreises und ehrenamtliche Helfer


    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    25.03.2023 , Anreise auch schon am 24.03. möglich

    Leitung:
    Familienferiendorf

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Freundeskreis, Referenten und am Freundeskreis interessierte Menschen

    Kosten:
    Eine Übernachtung und Verpflegung werden übernommen.

    Anmeldeschluss: zwei Wochen vorher

    Weitere Infos

  • 02.04. - 09.04.2023 Schramberg

    Aktionstage Freundeskreis Eckenhof

    Aktionstage Freundeskreis Eckenhof

    Ehrenamtlich Freunde des Familienferiendorfes Eckenhof, setzten verschiedene Projekte um, bisher geplant, Überdachung beim Sitzplatz bei der Holzwerkstatt, Staumauer für ein Feuchtbiotop an der unteren Wiese, Reparaturen Spielgerät und Spielplätze.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    02.-09.04.2023

    Leitung:
    Familienferiendorf

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Freundeskreis, interessierte Menschen die sich beim Freundeskreis einbringen möchten

    Kosten:
    Zu erfragen bei der Feriendorfleitung, Jasper Schadendorf

    Anmeldeschluss: zwei Wochen vorher

    Weitere Infos

  • 06.04. - 10.04.2023 Schramberg

    STÄRKE Familienbildungsfreizeit „Der Natur so nah - Unsere Familienreise zurück ins Leben“

    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für verwaiste Familien, in denen ein Kind verstorben ist

    STÄRKE Familienbildungsfreizeit
    „Der Natur so nah - Unsere Familienreise zurück ins Leben“
    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für verwaiste Familien, in denen ein Kind verstorben ist

    Die familiendynamischen Prozesse, die sich durch den Tod eines Kindes im Familiensystem auswirken, sind drastisch. Alle Familienmitglieder müssen ihre Rollen im privaten und in der Gesellschaft neu finden - das bis dahin bestehende Beziehungsgefüge löst sich auf und nichts scheint mehr Halt zu geben. „Die Familie als Ganzes muss ein neues Gleichgewicht entwickeln und dabei die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Ressourcen jedes einzelnen Mitglieds integrieren.
    Zuhören, mitfühlen, und die Trauer würdigen, den Schmerz anerkennen, Hilflosigkeit zulassen und Verstehen dessen, was ist, kann der leise Beginn von Heilung sein. Erfahrungen mit anderen betroffenen Familien teilen und austauschen entlastet und verbindet.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    06.-10.04.2023

    Leitung:
    Team FEW

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Max. 12 Familien, mit Verlust eines Kindes/ Geschwisterkindes/ Sternenkindes

    Kosten:
    € 25 Eigenanteil pro Person, zzgl. Kurtaxe, die Familienbildungsfreizeit wird vom Land Baden Württemberg im Rahmen des Landesprogrammes STÄRKEr nach Corona finanziert,
    inkl. Übernachtung und Vollpension

    Mindestteilnehmerzahl: 8 Familien

    Weitere Infos

  • 21.04. - 23.04.2023 Schramberg

    12. Spielewochenende

    Spiel und Spaß für die ganze Familie

    12. Int. Spielewochenende

    Bei unserem Spielewochenende heißt es, ein ganzes Wochenende (49 Stunden) spielen, spielen, spielen! Non-Stopp? Bei uns geht das, denn schlafen wird meist überbewertet! Und damit sich alle auf die Spielerei konzentrieren können, kümmern wir uns um den Rest. Unser Maskottchen „Ecky“ hat schon die Koffer gepackt.
    Und auch Ecky weiß, dass Spaß & Fairness beim Spielewochenende im Schwarzwald im Vordergrund stehen werden.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    21.-23.04.2023 Freitag ab 15.00 bis Sonntag 16.00 Uhr


    Leitung:
    „Spielevater“ Oliver Sack


    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Max. 50 Personen ab 12 Jahren oder in Begleitung ihrer Eltern

    Kosten und Anmeldung:
    Siehe Homepage: https://www.spielevater.de/veranstaltungen/spielewochenende/

    Weitere Infos

  • 05.05. - 07.05.2023 Schramberg

    Nature Writing – das Schreiben in der Natur

    Landschaft als Spiegel der Seele - Das Schreiben in der Natur ist viel mehr als das Be - Schreiben von Bäumen, Busch und Landschaften.

    Nature Writing – das Schreiben in der Natur
    Landschaft als Spiegel der Seele - Das Schreiben in der Natur ist viel mehr als das Be - Schreiben von Bäumen, Busch und Landschaften.

    "Wir müssen wieder lernen, zu denken wie ein Berg", so drückte es der amerikanische Ökophilosoph und Wildbiologe Aldo Leopold aus. Das „wilde Denken“ erzählt davon. Wildes Denken ist kein rationales Denkmuster, es ist nicht beschränkt auf Erklärungen und auf vernunftgemäße Verknüpfungen, wie es unsere Logik zunächst verlangt. Wildes Denken geht zurück auf die Urkraft der Natur, zu der wir gehören. Die Wildheit in unseren ungezähmten Herzen findet Ausdruck in archaischen Symbolen, die wir überall entdecken können - denn wir sind selbst Natur. Schreiben in der Natur hat die Kraft, uns zu unseren Wurzeln zu bringen.
    Ein Wochenende für Körper, Seele und Geist - mit der heilenden Kraft des Schreibens.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    05.-07.05.2023 Freitag, 18.00 – Sonntag, 13.00 Uhr

    Leitung:
    Andreas Hase, Buchautor, Schreibtherapeut ( IEK Berlin, Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation), Seminarleiter Autogenes Training (IEK) und Begleiter für Exerzitien in karmelitanischer Spiritualität und Exerzitien im Alltag (Diözese Rottenburg-Stuttgart)

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Max. 15 Personen ab 18 Jahren

    Kosten:
    200,- €, inkl. Übernachtung und Vollpension
    zzgl. Einzelzimmerzuschlag und Kurtaxe

    Anmeldeschluss: 24.04.2023
    Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

    Weitere Infos

  • 05.05. - 07.05.2023 Schramberg

    Wilde Väter und Kinder

    Wilde Väter und Kinder

    Wolltest du schon immer mal mit deinem Papa ein Abenteuer bestehen, herausfinden was ihr gemeinsam erreichen könnt und darüber staunen, zu was ihr fähig seid?...Dann nichts wie raus in die Wildnis und ein besonderes Wochenende mit Feuer machen, Hütten bauen, auf Spurensuche gehen und Vielem mehr im Familienferiendorf Eckenhof erleben!

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    5.-7.5.23 Freitag 18.00 Uhr – Sonntag, 13.00 Uhr

    Leitung:
    Matthias Schlotter, Wildnispädagoge, Dipl.-Sozialpädagoge

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Väter mit ihren Kind(ern) ab 6 Jahren, max. 20 Personen

    Bitte mitbringen:
    Wetter entsprechende Kleidung, die schmutzig werden darf, festes Schuhwerk, Trinkflasche,
    Tagesrucksack, Sitzunterlage (z.B. Stück alte Isomatte), Augenbinde (z.B. Schal), Taschenmesser (z.B. Opinel), Sonnen- und Insektenschutz

    Kosten:

    Erwachsener: 250,- € inkl. Übernachtung und Vollpension
    Kind: 99,- € inkl. Übernachtung und Vollpension
    Jedes weitere Kind 20€ weniger

    Zzgl. Einzelzimmerzuschlag und Kurtaxe

    Anmeldeschluss: 25.3.22
    Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

    Weitere Infos

  • 12.05. - 14.05.2023 Schramberg

    Bäume für die Seele

    Der Workshop zum Buch - Naturmeditationen für Ruhe und Heilung

    Bäume für die Seele - der Workshop zum Buch
    Naturmeditationen für Ruhe und Heilung.

    Text:
    Bäume gelten seit jeher als seelische Haltepunkte, denn sie stehen für Beständigkeit, Verwurzelung und vitales Leben. Kontemplative Wanderungen in die herrlichen Wälder zeigen, wie wir uns die konzentrierten Naturkräfte der Bäume spirituell zugänglich machen können. Praktische Anleitungen veranschaulichen, wie Meditationen, Achtsamkeitsübungen und (Leib-)Gebete in der modernen Naturspiritualität ihre größte Wirkung entfalten – zur Stärkung und Erholung von Körper, Geist und Seele sind wir an diesem Wochenende den Spuren Gottes in seiner Schöpfung auf der Fährte. Im Zusammenhang mit verschiedenen Gebetstraditionen der christlichen Naturmystik kann jeder seinen/ihren ureigenen Platz und Weg in die Schöpfungsspiritualität entdecken.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    12.-14.05.2023 Freitag, 18.00 – Sonntag, 13.00 Uhr

    Leitung:
    Andreas Hase, Buchautor, Schreibtherapeut ( IEK Berlin, Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation), Seminarleiter Autogenes Training (IEK) und Begleiter für Exerzitien in karmelitanischer Spiritualität und Exerzitien im Alltag (Diözese Rottenburg-Stuttgart)

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Max. 15 Personen ab 18 Jahren

    Kosten:
    200,- €, inkl. Übernachtung und Vollpension
    zzgl. Einzelzimmerzuschlag und Kurtaxe

    Anmeldeschluss: 01.05.2023
    Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen



    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Erwachsene und Kinder, max. 12 Personen

    Bitte mitbringen:
    Tasche oder Korb, um Naturmaterialien zu sammeln

    Kosten:
    221,- €, inkl. Übernachtung und Vollpension, zzgl. Kurtaxe und EZ Zuschlag


    Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
    Anmeldeldeschluss: 30.4.2022

    Weitere Infos

  • 16.06. - 18.06.2023 Schramberg

    Kunst aus dem Wald

    Kunst aus dem Wald


    „Bin mal kurz im Wald, um tief durchzuatmen und Phantasie zu tanken. Kommst Du mit?
    Er schenkt uns Fülle, Schönheit und Anmut!
    Fühle auch Du den Zauber des Waldes!“
    Beim Waldspaziergang werden wir die Seele baumeln lassen, uns fühlen, spüren und genießen! Durch intuitives Malen werden Kunstwerke, Skulpturen, Traumfänger
    und Naturschmuck erschaffen! Wir arbeiten mit Naturmaterialien und Farben,
    experimentieren mit Farbpigmenten und Naturfarben, werden mit Federn zeichnen und stellen Grußkarten her.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    16.06 -18.06.2023 Freitag, 18.00 - Sonntag 13.00 Uhr

    Leitung:
    Vera Lasota
    Freischaffende Künstlerin der Bildenden Künste

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Erwachsene und Kinder, max. 12 Personen

    Bitte mitbringen:
    Tasche oder Korb, um Naturmaterialien zu sammeln

    Kosten:
    250,- €, inkl. Übernachtung und Vollpension, zzgl. Kurtaxe und EZ Zuschlag


    Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
    Anmeldeldeschluss: 05.06.2023

    Weitere Infos

  • 27.06.2023 Schramberg

    Impulse für die Holzwerkstatt

    Impulse für die Holzwerkstatt

    Der Werkstoff Holz ist ein sehr vielseitiges Material das uns mit allen Sinnen anspricht. Bei unserer Arbeit mit Kindern fördert es die Konzentration, das sich zentrieren auf die anstehende Aufgabe und das Tun im Hier und Jetzt, Kinder können sich in ihrer Kreativität erleben und vielfältig gestalten. Wir sollten viel öfter mit Kindern werken!
    Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon mit Kindern im Vorschul- /Grundschulalter mit Holz gearbeitet haben und neue Ideen und Impulse suchen um den Werkstoff wieder neu zu entdecken. Was wir selbst gerne tun und lieben, für das können wir auch die Begeisterung weitergeben.
    Der Nachmittag bietet Raum und Zeit für Austausch, Vermittlung von verschiedenen Techniken, kreatives Ausprobieren und Herstellen von verschieden Mustern und einfach auch mal ganz bei sich und seinem Tun zu sein.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    27.06.2023 14:00-17:00 Uhr

    Leitung:
    Edeltraud Snackers
    Erzieherin, Leitung von künstlerischen Holzbearbeitungsprojekten

    Bitte mitbringen:
    Eigene Ideen und Impulse

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    ErzieherInnen und pädagogisch interessierte, max. 8 Personen

    Kosten:
    60,-€, Kaffee und Kuchen

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
    Anmeldeschluss: 06.06.2023

    Weitere Infos

  • 02.07. - 09.07.2023 Schramberg

    Urlaub für Dich und mich!

    Freizeit für Pflegende und ihre an Demenz erkrankten Angehörigen

    Urlaub für Dich und mich!
    Demenz

    Text:
    Freizeit für Pflegende und ihre an Demenz erkrankten Angehörigen
    Auszeit vom Alltag: Wieder einmal gemeinsam in Urlaub fahren und eine sorglose Woche im Schwarzwald verbringen!
    Zusammen sein, füreinander da sein, sich umeinander kümmern. Und trotzdem Zeit für sich haben, zum Ausruhen, andere Leute sehen, etwas erleben.
    Die großzügigen Appartements bieten individuellen Rückzugsraum und der gemütliche Aufenthaltsraum steht zum Plaudern mit anderen Teilnehmern offen.
    Sowohl für die Pflegenden als auch für die an Demenz Erkrankten gibt es ein ausgewogenes, freiwilliges Programm mit fachkundigen und hierfür qualifizierten Begleiterinnen. Die enge Kooperation der Stiftung Innovation & Pflege, den Pflegestützpunkten und den Sozialstationen vor Ort gewährleistet die Professionalität der Betreuung.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    02.07.-09.07.2023

    Leitung:
    Stiftung Innovation & Pflege
    Pädagogisches Personal des Familienferiendorfes

    Kosten:
    Auf Anfrage
    Betreuungsleistungen, die ganz oder anteilig von den Pflegekassen übernommen werden können.

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Familien
    Anmeldeschluss: 09.06.2023

    Weitere Infos

  • 29.07. - 05.08.2023 Schramberg

    Familienwoche für die Ehe

    Zeit für die Liebe – der Ehe neuen Schwung geben

    Familienwoche für die Ehe
    Zeit für die Liebe – der Ehe neuen Schwung geben

    Eine Woche für die Beziehung: Miteinander reden – einander verstehen
    Eltern sind auch ein Paar, mit eigenen Bedürfnissen, Hoffnungen und Wünschen. Diese Woche will Ehepaaren die Chance geben, ihre Gemeinsamkeiten wieder bewusst wahrzunehmen und dem Wunsch nach einer lebendigen und frohmachenden Beziehung wieder auf die Spur zu kommen.
    An den Vormittagen findet der Kurs für die Ehepaare statt. In dieser Zeit werden die Kinder betreut.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    29.07.-05.08.2023

    Leitung und Anmeldung:
    Marriage Encounter-Gemeinschaft, Herr Ziegler und Frau Pollich- Ziegler
    Mail: wo-schramberg@me-deutschland.de
    Tel.: 07151 905355


    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Interessierte Familien

    Kosten:
    Auf Anfrage bei Merriage Encounter-Gemeinschaft, inkl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Familien
    Anmeldeschluss: 15.07.2023

    Weitere Infos

  • 29.07. - 12.08.2023 Schramberg

    „Stress lass nach!“

    Stress im Familienleben kennen wir alle. Und oft lassen sich die Rahmenbedingungen nicht oder nur bedingt ändern. Was also tun?

    „Stress lass nach!“ für Eltern


    Stress im Familienleben kennen wir alle. Und oft lassen sich die Rahmenbedingungen nicht oder nur bedingt ändern. Was also tun?
    Die eigene Fähigkeit in den Blick zu nehmen, wie ich mit schwierigen und belastenden Situationen umgehe, darum geht es im Seminar. Dabei orientieren wir uns am Konzept der Resilienz, das sich mit der Frage beschäftigt: Wie kommen die Lebenstüchtigen durch Krisen und wie entsteht psychische Widerstandskraft?
    Auf dieser Grundlage werden wir daran arbeiten, was das für die eigene Situation konkret bedeutet.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    29.07.-12.08.2023

    Leitung:
    Ingeborg Zechmeister und Julia Wimmer

    Kosten:
    40,- /Person/Woche

    Weitere Infos

  • 12.08. - 26.08.2023 Schramberg

    Eltern stark machen für die Kinder(erziehung)

    Kess Kurs (kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert)

    Eltern stark machen für die Kinder(erziehung)
    Kess Kurs (kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert)

    Wenn wir Eltern aufgeschlossen, stark, begeistert, lernfähig … sind, können wir das alles auch unseren Kindern weitergeben.
    Damit wir all diese Fähigkeiten in uns spüren und uns weiter dafür stärken, werden wir uns zeitweise in die Natur zurückziehen, mit unterschiedlichen Themen arbeiten, uns mit verschiedenen Fragestellungen bezüglich der Erziehung beschäftigen und passende Lösungen für uns und unsere Kinder suchen und finden!
    Grundlage der sechs Vormittage ist u. a. das Konzept von „kess-erziehen“ und „The Work of Byron Katie“. Auf Themen, die sich die Eltern wünschen, kann auf Wunsch eingegangen werden.
    Kess-erziehen-Kurse werden seit vielen Jahren im gesamten Bundesgebiet, in Österreich und der Schweiz durchgeführt. In mehr als 90 von mir bisher durchgeführten Kursen erhielt ich nur positive Rückmeldungen – Eltern UND Kinder waren von den Ergebnissen sehr angetan!
    Die „Work“ von Byron Katie ist eine einfache und gleichzeitig tief gehende Methode zur Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung. Man(n und Frau) filtert stressvolle Gedanken heraus und untersucht diese mit vier Fragen und Umkehrungen auf deren Wahrheitsgehalt. Diese Methode (sie wird in mehr als 35 Ländern praktiziert) bietet das selbstständige Erarbeiten und die eigenständige Umsetzung mit persönlich gewählten Themen.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termine:
    Di, Do, Fr Vormittags 09:30- 12:00 Uhr

    Leitung:
    Ilse Christ, Zertifizierte Kess-Kursleiterin

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Eltern

    Kosten:
    75,-€/Person für alle 6 Termine

    Weitere Infos

  • 26.08. - 09.09.2023 Schramberg

    „Resilienz – Widerstandsfähig durch den Alltag.“

    Herausforderungen im Familienalltag kennen wir alle. Zum Teil lassen sich die Rahmenbedingungen nicht oder nur bedingt ändern. Was also tun um Widerstandsfähiger zu werden?

    „Resilienz – Widerstandsfähig durch den Alltag.“
    26.08.-09.09.2023

    Text:

    Herausforderungen im Familienalltag kennen wir alle. Zum Teil lassen sich die Rahmenbedingungen nicht oder nur bedingt ändern. Was also tun um Widerstandsfähiger zu werden?
    Im Kurs lernen Sie:
    - mit den großen Belastungen und Herausforderungen, die zurzeit an Sie gestellt werden, besser umzugehen
    - wie Sie neue Energie gewinnen und Ihre Kraft besser einsetzen
    - wie Sie sich entspannen können und
    - wie Sie Ihre Ziele erreichen

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termine und Zeiten:
    Donnerstag, 31.08.2023: 9.30 – 12.00 und 14.30 – 16.30 Uhr
    Freitag, 01.09.2023: 9.30-12.00 Uhr
    Montag, 04.09.2023: 9.30-12.00 Uhr
    Dienstag, 05.09.2023: 9.30-12.00 Uhr
    Donnerstag, 07.09.2023: 9.30-12.00 Uhr
    Treffpunkt: Raum Feldberg

    Leitung:
    Leitung: Beate Distler, Psychotherapie, Supervision & Coaching


    Kosten:
    40,- /Person/Woche

    Weitere Infos

  • 22.09. - 24.09.2023 Schramberg

    Mythische Bäume – Mystische Wälder

    Eine meditative Wanderung in die Mystik der tiefen Wälder - auf Grundlage der Bücher von Andreas Hase

    Mythische Bäume – Mystische Wälder

    Eine meditative Wanderung in die Mystik der tiefen Wälder - auf Grundlage der Bücher von Andreas Hase, Vera Zingsem und Uschi Stumpf begegnen wir Märchen, Mythen und geheimnisvollen Sagen über Göttinnen, Elfen und Waldgeister - und lauschen deren Geschichten voller Zauber und Weisheit.

    Die Mystik der mächtigen Baumriesen der ursprünglichsten Wälder Deutschlands erfahren: Aufschluss über die großen Freunde des Menschen – nicht nur aus biologischer, sondern aus kulturhistorischer, religiöser und mystischer Sicht. Mit lehrreichen theoretischen Teilen und spirituellen, meditativen Einheiten bis hin zum stillen Wandern durch tiefe Wälder in tiefem Schweigen.

    Über Bäume gibt es viele Geschichten und Sagen, die bis hinein in keltische und germanische Traditionen wurzeln, zum Teil weit darüber hinaus. Die Bedeutung und spirituelle Wirkung von Bäumen („Tore zu einer anderen Welt“) war bis in das 18. Jahrhundert hinein gelebte Geschichte der Landbevölkerung.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    22.-24.09.2023 Freitag, 18.00 – Sonntag, 13.00 Uhr

    Leitung:
    Andreas Hase, Buchautor, Schreibtherapeut ( IEK Berlin, Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation), Seminarleiter Autogenes Training (IEK) und Begleiter für Exerzitien in karmelitanischer Spiritualität und Exerzitien im Alltag (Diözese Rottenburg-Stuttgart)

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Max. 15 Personen ab 18 Jahren

    Kosten:
    200,- €, inkl. Übernachtung und Vollpension
    zzgl. Einzelzimmerzuschlag und Kurtaxe

    Anmeldeschluss: 10.09.2023
    Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

    Weitere Infos

  • 25.09.2023 Schramberg

    Fortbildung Holzwerkstatt

    Fortbildung Holzwerkstatt

    Durch den Umgang mit dem Material Holz und Werkzeug, sammeln die Teilnehmer*innen eigene vielfältige manuelle und sinnliche Erfahrungen und werden sich der Bedeutung kreativer Prozesse bewusst. Ein Bewusstsein dafür ermöglicht diese Prozesse bei den Kindern wahrzunehmen anzuregen und zu begleiten. Theoretisches Wissen über Material, Werkzeug, sowie die Erfahrungsfelder der Kinder (im Bezug zum Orientierungsplan), in Verbindung zum eigenen Erfahren, ermöglicht ganzheitliches Lernen und motiviert zur Umsetzung.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    25.09.2023 9.00 – 16.30 Uhr

    Leitung:
    Pädagogische Fachkraft des FEW

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    ErzieherInnen und interessierte, max. 8 Personen

    Kosten:
    Preis: 78,-€, inkl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen

    Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
    Anmeldeschluss:08.09.2023

    Weitere Infos

  • 29.09. - 01.10.2023 Schramberg

    Bäume für die Seele

    Der Workshop zum Buch - Naturmeditationen für Ruhe und Heilung

    Bäume für die Seele - der Workshop zum Buch
    Naturmeditationen für Ruhe und Heilung.

    Text:
    Bäume gelten seit jeher als seelische Haltepunkte, denn sie stehen für Beständigkeit, Verwurzelung und vitales Leben. Kontemplative Wanderungen in die herrlichen Wälder zeigen, wie wir uns die konzentrierten Naturkräfte der Bäume spirituell zugänglich machen können. Praktische Anleitungen veranschaulichen, wie Meditationen, Achtsamkeitsübungen und (Leib-)Gebete in der modernen Naturspiritualität ihre größte Wirkung entfalten – zur Stärkung und Erholung von Körper, Geist und Seele sind wir an diesem Wochenende den Spuren Gottes in seiner Schöpfung auf der Fährte. Im Zusammenhang mit verschiedenen Gebetstraditionen der christlichen Naturmystik kann jeder seinen/ihren ureigenen Platz und Weg in die Schöpfungsspiritualität entdecken.

    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    29.09. - 01.10.2023 Freitag, 18.00 – Sonntag, 13.00 Uhr

    Leitung:
    Andreas Hase, Buchautor, Schreibtherapeut ( IEK Berlin, Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation), Seminarleiter Autogenes Training (IEK) und Begleiter für Exerzitien in karmelitanischer Spiritualität und Exerzitien im Alltag (Diözese Rottenburg-Stuttgart)

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Max. 15 Personen ab 18 Jahren

    Kosten:
    200,- €, inkl. Übernachtung und Vollpension
    zzgl. Einzelzimmerzuschlag und Kurtaxe

    Anmeldeschluss: 01.05.2023
    Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen



    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Erwachsene und Kinder, max. 12 Personen

    Bitte mitbringen:
    Tasche oder Korb, um Naturmaterialien zu sammeln

    Kosten:
    221,- €, inkl. Übernachtung und Vollpension, zzgl. Kurtaxe und EZ Zuschlag


    Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
    Anmeldeldeschluss: 30.4.2022

    Weitere Infos

  • 02.10. - 07.10.2023 Schramberg

    Stärke Familienbildungsfreizeit „Unsere junge Familie - STÄRKEr trotz Corona“

    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für Familien mit Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter, die psychische Auffälligkeiten und/oder Störungen aufgrund der Pandemie entwickelt haben.

    Stärke Familienbildungsfreizeit „Unsere junge Familie - STÄRKEr trotz Corona“
    Eine einwöchige Familienbildungsfreizeit für Familien mit Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter, die psychische Auffälligkeiten und/oder Störungen aufgrund der Pandemie entwickelt haben.

    Der Familienalltag ist manchmal sehr beanspruchend, erst recht, wenn ein Kind an einer psychischen Erkrankung leidet. Wie so oft in Krisenzeiten, leiden die Kleinsten unter uns leiser aber bei weitem nicht weniger. Kinder sind eben nicht kleine Erwachsene. Sie brauchen viel mehr Bewegung, den Kontakt zu anderen, das Spiel mit anderen, weil sie im Spiel den Alltag bewältigen und Nöte und Ängste verarbeiten können.
    Da tut es gut, einmal den Alltag zu verlassen und in einer Gruppe von Familien sich Zeit zu nehmen für das, was sonst zu kurz kommt: für Austausch und Begegnung, kreatives Tun und gemeinsames Erleben. Die Kinder und Jugendlichen sind in Gruppen betreut, so dass Sie als Eltern auch mal Zeit für sich haben.
    Im Gespräch in der Gruppe können Sie von den Sichtweisen der anderen Eltern lernen und ihre Fähigkeiten, mit Belastung und Stress umzugehen erweitern. Sie stärken ihre physischen und psychischen Ressourcen und machen sich fit für den Familienalltag.


    Ort:
    Familienferiendorf Schramberg

    Termin:
    02.-07.10.2023

    Leitung:
    Team FEW

    Teilnehmer und Zielgruppe:
    Familien mit Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter, die psychische Auffälligkeiten und/oder Störungen aufgrund der Pandemie entwickelt haben

    Kosten:
    € 25 Eigenanteil pro Person, zzgl. Kurtaxe, die Familienbildungsfreizeit wird vom Land Baden Württemberg im Rahmen des Landesprogrammes STÄRKEr nach Corona finanziert,
    inkl. Übernachtung und Vollpension

    Anmeldeschluss: 21.12.2022
    Mindestteilnehmerzahl: 8 Familien

    Weitere Infos

Anfahrt

So finden Sie uns

Möchten Sie Inhalte und Funktionen von OpenStreetMap anschauen?

Dann klicken Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok

Feriendorf Eglofs
Alpgaustr. 20
88260 Eglofs-Argenbühl
Tel: 07566 - 91 001
Fax: 07566 - 91 002
E-Mail: eglofs.few@drs.de
Feriendorf Langenargen
Rosenstr. 11/1
88085 Langenargen
Tel: 07543 - 93 210
Fax: 07543 - 93 21 55
E-Mail: langenargen.few@drs.de
Familienbildungs- und Feriendorf "Eckenhof"
Dr.-Helmut-Junghans-Str. 50
78713 Schramberg-Sulgen
Tel: 07422 - 560 10 40
Fax: 07422 - 560 10 433
E-Mail: schramberg.few@drs.de